Coronavirus: Kostenlose Kommunikation im Homeoffice mit App von Quiply

Quiply 6 Monate kostenlos nutzen

Produktiv bleiben trotz Corona! Um die Informationsverteilung und Zusammenarbeit ohne menschlichen Kontakt für alle Unternehmen leichter zu machen, bietet Quiply ab sofort seine Mitarbeiter-App im Paket Basic für die nächsten 6 Monate kostenfrei und ohne Verpflichtung für Neukunden an.

„Corona zeigt uns allen, wie wichtig reibungslose Kommunikation in Echtzeit in diesen Tagen ist“ sagt Michael Schulz, Geschäftsführer der Kölner Quiply Technologies GmbH. Mit dem Basic Paket von Quiply können Unternehmen aller Branchen von diesem Angebot profitieren. Dieses Angebot läuft bis zum 31. August 2020, danach wird das Quiply-Konto nicht automatisch verlängert, es fallen für Neukunden keine Kosten an.

Quiply möchte damit einen Beitrag zur Gesundheit aller Mitarbeiter leisten, auch derjenigen, die sonst nicht im Büro oder am Schreibtisch arbeiten. Quiply lässt sich ohne aufwendige Installationen auf allen Geräten von Smartphone bis hin zum Webbrowser auf Laptop oder PC nutzen. Dank leistungsfähiger Cloud ist Quiply sofort überall und für alle Mitarbeiter verfügbar. Der sonst kostenpflichtige Dienst wird somit für viele tausend Mitarbeiter im Handumdrehen verfügbar.

Michael Schulz: „Wir sehen, dass seit Ausbruch des Coronavirus unsere Kunden die Quiply-App besonders intensiv nutzen.“ Das verwundert nicht, schließlich ist dank der App die gesamte Belegschaft zeitnah und standortunabhängig informiert, zum Beispiel über Sicherheitsmaßnahmen, angepasste Regelungen oder Verordnungen. Gruppenchats ersetzen Teammeetings und helfen dabei, kurzfristig auftretende Probleme zu lösen. Im Gegensatz zu Anbietern wie WhatsApp erfüllt die Quiply-App die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und speichert alle Daten in sicheren Rechenzentren in Deutschland. 

Quiply ist das leistungsfähigste Werkzeug für die innerbetriebliche Kommunikation

Echtzeit-Nachrichten, soziales Intranet für verschiedene Standorte und Geschäftsbereiche, Zusammenarbeit in Teams oder frei konfigurierbare Formulare und Workflows, Quiply bietet den breitesten Use-Case aller Mitarbeiter-Apps.

Chats dienen der gemeinsamen Abstimmung und Koordination von Gruppen. In Channels lassen sich hervorragend Nachrichten auch an viele Standorte selektiv und gezielt an Mitarbeitersegmente verteilen, Dokumente bereitstellen, Videos und Beiträge teilen oder auch HR-Prozesse abbilden. Im Administrations-Cockpit haben Administratoren die Möglichkeit, alle Mitarbeiter oder auch externe Nutzer sicher zu verwalten und die gemeinsame Zusammenarbeit zu optimieren.

Das Beste: Quiply können Sie auch nutzen, wenn Ihre Mitarbeiter gar keine Firmen E-Mail-Adresse oder Mobilnummer haben. Einfach Code für Mitarbeiter erstellen, einladen und fertig! Quiply ist ideal für Unternehmen von 100 bis 10.000 Mitarbeitern. Quiply kann seinen hochskalierbaren Dienst auch anbieten, wenn die Dienstnutzung sprunghaft ansteigt. Alles in einer besonders sicheren Umgebung zum Schutz Ihrer betrieblichen Geheimnisse.

Quiply wünscht allen Unternehmen und deren Mitarbeitern gute Gesundheit und gute Zusammenarbeit!

Die kostenfreie Nutzung von des Pakets Basic von Quiply ist zeitlich begrenzt bis zum 31. August 2020 und gilt ausschließlich für Neukunden. Das Angebot gilt vorbehaltlich bis auf Widerruf.