Sophia Fritz

Sophia Fritz
Sophia Fritz, geb. 1997, ist derzeit Studentin an der Hochschule für Fernsehen und Film in München, Hauptstudium „Drehbuch“. Bereits diverse Stipendien und Preise für Literatur, v.a. Kurzgeschichten. Ihr neues Buch steht vor der Veröffentlichung und zwischendurch schreibt sie Quiply

Aktuelle Beiträge

Arbeit ist kein Ort mehr

Arbeit ist kein Ort mehr

von Sophia Fritz /
Sophia Fritz schreibt: Frei und nach Gefühl. Irgendwo zwischen Digitalisierung, Alltag und "The New Normal". Game-Changer oder Krise? Heute über das, was jeder spürt und keiner gerne sagt:  Das professionalisierte Ich verliert sich im Multitasking, Employee Experience erscheint als Therapiekonzept. Nur was ist mit dem ökologisch kleinen Fußabdruck? App geht's:
Hinter den Kulissen: Die Inflation der Intimität

Hinter den Kulissen: Die Inflation der Intimität

von Sophia Fritz /
Sophia Fritz schreibt: Frei und nach Gefühl. Irgendwo zwischen Digitalisierung, Alltag und "The New Normal". Game-Changer oder Krise? Echte Kommunikation. Heute über das, was jeder spürt und keiner gerne sagt: Digital strippen uns die Seele vom Leib. Intimität und Würde gehören zusammen, uns scheint eines davon aber verloren zu gehen. Und was bedeutet das für Unternehmen, wenn Sie authentisch wahrgenommen werden wollen? Ok, Segel hissen, Vomex einschmeißen, Steuer übernehmen. App geht's!
Was macht eigentlich…die Heimtierbranche?

Was macht eigentlich…die Heimtierbranche?

Unsere Autorin Sophia Fritz befragt in loser Folge mittelständische Unternehmer und Mitarbeitende. Ihr Interesse: Wie hat sich seit der Pandemie das Geschäftsmodell durch die Digitalisierung verändert. Was  ändert sich im Unternehmen, wie Kommunikation und überhaupt das Erfolgsrezept der Branche. Und wie geht es den Menschen dabei, den Mitarbeitenden und all denen, die als Unternehmer Erfolg mit Ihrem Business suchen. Heute geht's um die Heimtierbranche: "Als in der Tagesschau berichtet wurde, dass im Corona-Jahr rund 20 Prozent mehr Hunde gekauft worden sind, als in den Jahren zuvor, musste ich an Vanessa denken. Sie ist 21 und absolviert gerade ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, spezialisiert auf den Zoofachhandel. Seit über zwanzig Jahren gibt es Vanessas mittelständischen Ausbildungsbetrieb. Mit ca. 1.200 qm Ladenfläche, sowie ein über 1.000 qm großes Lager ist er inzwischen das größte Unternehmen für die Python-Zucht in Europa."
Krise ist Zeitgeist, Baby!

Krise ist Zeitgeist, Baby!

von Sophia Fritz /
Sophia Fritz schreibt: Frei und nach Gefühl. Irgendwo zwischen Digitalisierung, Alltag und "The New Normal". Game-Changer oder Krise? Heute über das, was jeder spürt und keiner gerne sagt: Im Home-Office kann man seelisch auch mal richtig tief nach unten schlittern. Bang, ab in den Keller! Lest lieber Sophias "Ode an die Krise"  - Segel hissen, Vomex einschmeißen, Steuer übernehmen. App geht's:
Was machen eigentlich....Fitnessstudios?

Was machen eigentlich....Fitnessstudios?

von Sophia Fritz /
Unsere Autorin Sophia Fritz befragt in loser Folge mittelständische Unternehmer und Mitarbeitende. Ihr Interesse: Wie hat sich seit der Pandemie das Geschäftsmodell durch die Digitalisierung verändert. Was  ändert sich im Unternehmen, wie Kommunikation und überhaupt das Erfolgsrezept der Branche. Und wie geht es den Menschen dabei, den Mitarbeitenden und all denen, die als Unternehmer Erfolg mit Ihrem Business suchen. Heute besucht Sophia Chris, einen Fitnesstrainer, in seinem Studio bei Tübingen.